Feiertag
Ferientag
Jahrgang 13 - Letzter ...
Pfingstmontag
Unterrichtsfreier Tag

being up to date

Schreiben des Schulleiters zum Testbetrieb an der IGS

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,

im beigefügten Schreiben werden der Ablauf und die dafür notwendigen Regelungen zum Testablauf an der IGS Jena beschrieben. 

Hier die Informationen
30.04.2021, A. Schure
 

Elterninformation zur Umsetzung des Infektionsschutzgesetzes ab 26.04.2021

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

In der beigefügten Datei finden Sie aktuelle Informationen der Schulleitung zu den neuen Regelungen für die Umsetzung des Infektionsschutzgesetzes, gültig ab kommenden Montag, 26.04.2021. 

Schreiben der Schulleitung
23.04.2021, A. Schure
 

Umsetzung der Corona-Selbsttests an der IGS „Grete Unrein“ Jena - Elterninformation

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

Im Folgenden können Sie die Umsetzung der Corona-Selbsttests an der IGS entnehmen. 

Umsetzung der Selbsttests
12.04.2021, A. Schure
 

Tiefe Trauer um ehemaligen Kollegen Bernd RÖNNEFARTH

Bernd Rönnefarth 1952 - 2021(Foto: M. Heinrich)
© 2021
Bernd Rönnefarth 1952 - 2021(Foto: M. Heinrich)
Die IGS „Grete Unrein“ Jena muss der Schulgemeinde die traurige Mitteilung machen, dass unser ehemaliger Kollege Bernd Rönnefarth (geb. 01.04.1952) nach langer schwerer Krankheit am 18. Februar 2021 gestorben ist.

Ende der 1980er Jahre begann er seine zweite Laufbahn als Lehrer an der damaligen POS „Grete Unrein“ in Jena. Ursprünglich studierte er Chemie. Seine Leidenschaft gehörte aber schon früh der Musik. Er spielte zahlreiche Instrumente, beherrschte Violine, Gitarre und ebenso das Klavier meisterlich. 1981 gründete er gemeinsam mit Matthias Görnandt das Liedermacherduo „Görnandt & Rönnefarth“. Hier komponierte er zahlreiche Lieder und begann bald auch Texte zu schreiben. Der Erfolg des Duos bescherte ihnen schon bald eine erste Langspielplatte mit dem Titel „Frag mich Fragen“ (1982). Ein Jahr später stieß Johannes Schlecht hinzu, man nannte sich nun „Circus lila“ und tourte mit Erwachsenen- und Kinderprogrammen durch die DDR. In rascher Folge konnten die LPs „Teilen macht Spaß“ (1985) und „Zauberküsse“ (1987) veröffentlicht werden. Ab 1989 wandte sich die Gruppe individuellen Projekten zu und so wechselte Bernd Rönnefarth in den Lehrerberuf. Er studierte zusätzlich Musik und Ethik und war seitdem in den beiden Fächern vorrangig in den oberen Klassen der Sekundarstufe I und der gymnasialen Oberstufe bis 2017 tätig.

Der akute Personalmangel an den Thüringer Schulen führte dazu, dass er auch nach der Pensionierung „seiner IGS“ noch zwei Jahre uneigennützig half und weitere Abiturjahrgänge zu einem erfolgreichen Abschluss führen konnte.

Bernd Rönnefarth gehörte zu den engagiertesten, kritischsten und kreativsten Geistern der über 118 Jahre alten Schule. Dies verdeutlichen besonders zwei Projekte: Die zu Beginn der 1990er Jahre durch ihn initiierte Gründung des IGS-Schülerhauses in Bremnsitz, eines schuleigenen Schullandheims, welches über ein Jahrzehnt maßgeblich das Schulleben der IGS prägte und das fast dreißig Jahre existierende „IGS-Musiktheater“. Hier gelang es ihm in kongenialer Weise das umfangreiche Wissen und die ganze Erfahrung seiner Musikerkariere in den Dienst der Schule für die meist über 30 Mitglieder des Musiktheaters zu stellen. 1990 startete man mit zwei Stücken fremder Autoren, danach textete und komponierte Bernd Rönnefarth 11 (!) Musicals und arbeitete dabei mit einem eigenen Orchester. Er studierte gemeinsam mit Tontechnikern, Schauspielern, Sängern, Musikern, Tänzern und Bühnenbildnern in der Regel alle zwei Jahre ein neues Stück ein, das immer zu den absoluten Höhepunkten des Schuljahres der IGS gehörte.

Die gesamte Schulgemeinde der Integrierten Gesamtschule „Grete Unrein“ Jena trauert um eines seiner profiliertesten und wichtigsten Mitglieder und möchte der Familie Bernd Rönnefarths ihr tief empfundenes Beileid übermitteln.

Wir werden sein Andenken stets in Ehren halten.

Jena, IGS, 19.02.2021


Uwe Köhler, Schulleiter

Renate Herbig, Schulleiterin i.R.

Rüdiger Schütz, Schulleiter i.R.


 

21.02.2021, A. Schure
 

Informationen zur Notbetreuung an der IGS ab Januar 2021

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

im folgenden Link finden Sie das Merkblatt sowie den Antrag zur Notbetreuung vom Ministerium für Bildung, Jugend und Sport. 

Zu den Dokumenten
08.01.2021, A. Schure
 

Abschlussklassen kommen zum Präsenzunterricht zurück

Ab Dienstag, 02.02.2021 werden die 10. und 13. Klassen sowie Schüler des Jahrgangs 9, die sich der QHSA-Prüfung bzw. der Leistungsfeststellung zum Übertritt in die 10. Klasse stellen, nach einem Sonderplan (Vertretungsplan) an die Schule zurückkommen.

Alle anderen Klassen lernen weiter unter den Bedingungen des Distanzunterrichtes. 

Link zur aktuell gültigen Verordnung
27.01.2021, A. Schure
 

Information zur digitalen Arbeit

(CH) Sehr geehrte Eltern, Sorgeberechtige, Schülerinnen und Schüler,

wir alle stellen uns durch die Corona-Pandemie Herausforderung: im privaten, beruflichen und
schulischen Alltag.

Im Laufe der Zeit entwickelt sich das schulische Leben weiter. Hierfür haben die Schülerinnen und Schüler im Dezember 2020 zwei digitale Arbeitswerkzeuge an die Hand bekommen: eine schulbezogene Mailadresse sowie den Zugang zur Thüringer Schulcloud. Beide Werkzeuge werden zukünftig auch ohne Zusammenhang mit der Corona-Pandemie genutzt. ...

Die ausführliche Erläuterung mit YouTube-Anleitung findet Ihr / finden Sie im Anhang. 

Zur Anleitung
08.01.2021, A. Schure
 

Stunden- und Pausenzeiten, coronabedingt

Neue Pausenzeiten bitte beachten!
© 2020
Neue Pausenzeiten bitte beachten!
Für alle Schüler, Lehrer, Eltern und Sorgeberechtigte:

Anbei die ab 01.09.2020 gültigen Zeiten für die Stunden und Pausen.
 

Zur Übersicht
07.09.2020, A. Schure
 

Mundschutzpflicht in den Jenaer Schulen

Hier ein TV-Bericht zum Beschluss der Stadt Jena und u.a. Reaktionen aus unserer Schule. 

Jena TV
28.04.2020, A. Schure
 

Hinweise der Stadt Jena

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Schülerinnen und Schüler,

anbei ein aktueller Hinweis der Stadt Jena vom 10.03.2020, der Sie und Euch auf dem aktuellen Stand hält.
 

Zum Schreiben der Stadt Jena
11.03.2020, A. Schure
 

Widerspruchserklärung gegen eine freiwillige Durchführung vo COVID-19-Selbsttests

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

Im beigefügten Dokument finden Sie das Formular zur Widerspruchserklärung gegen eine freiwillige Durchführung zum COVID-19-Selbsttest an Schulen im Schuljahr 2020/2021.
Bitte füllen Sie dieses Schreiben bei Bedarf aus und geben es Ihrem Kind mit in die Schule. 

Zum Formular
12.04.2021, A. Schure
 

Informationsschreiben des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

Das TMBJS hat einen Elternbrief zur Organisation der geplanten Selbsttests für die Zeit nach den Osterferien veröffentlicht. 

Zur Information des TMBJS
09.04.2021, A. Schure
 

Information des Schulleiters zum Schulbetrieb ab Montag, 12.04.2021

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

Im beigefügten Dokument finden Sie wichtige Informationen zum Schulbetrieb ab Montag (12.04.2021). 

Zum Informationsbrief
09.04.2021, A. Schure
 

OTZ / TLZ: "Schusos leisten Beziehungsarbeit"

(Foto: T. Stridde / OTZ) Andrea Hempel (links) und Stephanie Sölle sind Schulsozialarbeiterinnen
© 2021
(Foto: T. Stridde / OTZ) Andrea Hempel (links) und Stephanie Sölle sind Schulsozialarbeiterinnen
30 Jahre Jugendamt: Die Stadt Jena ist bei der Schulsozialarbeit Vorreiter im Freistaat.

Schulsozialarbeit sei eine Jenaer Erfolgsgeschichte, sagt Christine Wolfer, Leiterin des Fachdienstes Jugend und Bildung beim Jugendamt. Und auch klar: Jena nahm vor 28 Jahren im Freistaat eine Vorreiterrolle ein. – Die Stadt war 1993 die erste Kommune, die ohne Landesfördermittel mit einem Projekt der Schulsozialarbeit loslegte. Start-Ort war die IGS „Grete Unrein“.

Im beigefügten Artikel berichtet Thomas Stridde über die langjährige Tätigkeit beider Schulsozialarbeiterinnen, Frau Stephanie Sölle und Frau Andrea Hempel in Zusammenarbeit mit dem Jenaer Fachdienst für Jugend und Bildung beim Jugendamt.

 

Zum Artikel vom 18.03.2021
19.03.2021, A. Schure
 

Information der Schulleitung zum Schulbetrieb ab Montag, 01.03.2021

Die Integrierte Gesamtschule „Grete Unrein“ Jena wechselt ab 01.03.2021 schrittweise in die Stufe Gelb (Gruppe A / Gruppe B im Wechsel) nach dem Thüringer Stufenplan.

Bitte den Vertretungsplan beachten!

In folgenden Schritten beginnt der Präsenzunterricht:
1. Ab Montag, 01.03.2021 Klassenstufen 5 und 6

Da die Stadt Jena einen stabilen Sieben-Tage-Inzidenzwert von unter 100 ausweist, erweitert sich der Präsenzunterricht auf die Klassenstufen 7 und 12.

2. Ab Mittwoch, 03.03.2021 Klassenstufen 8, 9 und 11

3. Der Unterricht für die Abschlussjahrgänge 10 und 13 findet wie bisher organisiert statt.

4. Alle Schüler der Jahrgangsstufe 9, die bisher an der Prüfungsvorbereitung teilnahmen,
befinden sich im Zeitraum 01. - 02.03.2021 im Distanzunterricht.

Es besteht ab Jahrgang 7 die Pflicht, eine Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) auch im Unterricht zu tragen.

Im gesamten Schulgebäude gilt das Einhalten der Hygienevorschriften.


gez. U. Köhler
Schulleiter

 

26.02.2021, A. Schure
 

Regelung zu Ausgabe der Halbjahreszeugnisausgabe an der IGS

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

dieses Schuljahr hat nicht nur einen verschobenen Termin zur Ausgabe der Halbjahreszeugnisse, auch die Übergabe dieser Dokumente bedarf besonderer Regelungen.

Bitte lesen Sie den Elternbrief des Schulleiters im Anhang.

 

Zum Elternbrief
15.02.2021, A. Schure
 

Wichtige Informationen zur Gesprächs - bzw. Anmeldewoche

Bitte Termine zur Anmeldung beachten
© 2021
Bitte Termine zur Anmeldung beachten
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte unserer zukünftigen 5. und 11. Klassen,
In diesem Schuljahr findet an der IGS leider kein traditioneller Tag der offenen Tür statt.

Stattdessen wird es eine Gesprächswoche vom 22.02. - 26.02.2021 geben.
Zahlreiche Eltern haben sich bereits per Doodle angemeldet. Diese Termine bestätigen wir an dieser Stelle.
Eltern, die zu einem Gespräch an die Schule kommen möchten, die Gelegenheit der Doodleliste aber nicht wahrnehmen konnten, rufen bitte im Sekretariat an (03641 449342) bzw. schreiben eine Mail an info@igs.jena.de, um sich einen Termin zu sichern (Gilt für zukünftige 5. und 11. Klassen).

Zu folgenden Zeitpunkten können Sie zu einem Informationsgespräch kommen:

Montag, 22.02.2021: 14:00 - 17:00 Uhr
Dienstag. 23.02.2021: 14:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch, 24.02.2021: 14:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag, 25.02.2021: 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag, 26.02.2021: 13:00 - 16:00 Uhr.

Unter dem untenstehenden Link finden Sie die Formulare für die Anmeldung Ihres Kindes.

Die Anmeldung an unserer Schule erfolgt in diesem Jahr auf postalischem Weg. Denken Sie bitte an:

- Das Anmeldeformular der Stadt Jena (Original)
- Eine Kopie des Halbjahreszeugnisses
- Das Anmeldeformular der IGS (s. Link)

 

Zu den Anmeldeformularen
11.02.2021, A. Schure
 

Auch am Dienstag noch Schule geschlossen

Viel Schnee auf dem Schulhof, aber keine Schneeballschlacht möglich.
© 2021
Viel Schnee auf dem Schulhof, aber keine Schneeballschlacht möglich.
Liebe Schüler, liebe Eltern und Sorgeberechtigte, liebe Kollegen,

Das TMBJS hat am heutigen Nachmittag entschieden, dass die Jenaer Schulen aufgrund der Witterungsverhältnisse auch am Dienstag, den 09.02.2021 geschlossen bleiben.
Also - kein Präsenzunterricht und keine Notbetreuung. 

Zur Information des TMBJS vom 08.02.2021
08.02.2021, A. Schure
 

Schulen bleiben am Montag geschlossen

Lieber Schüler, liebe Eltern und Sorgeberechtigte, liebe Kollegen,

Aufgrund der aktuellen Witterung hat der Minister des TMBJS verfügt, dass morgen, Montag, der 08.02.2021 die Schulen in Thüringen geschlossen bleiben.
Es finden weder Präsenzunterricht noch die Notbetreuung statt.

Der Vertretungsplan ist für dieses Datum somit außer Kraft gesetzt.

Bitte lesen Sie den beigefügten Link 

Zur Seite des TMBJS
07.02.2021, A. Schure
 

Formulare zum PoC-Antigen-Test

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

In der Rubrik Dokumente finden Sie aktuelle Dokumente, die für die Anmeldung zum PoC-Antigen-Test notwendig sind. 

Zu den Dokumenten
27.01.2021, A. Schure
 

Besuch im Luisenhaus vor Weihnachten

Überraschung gelungen, eine Kiste voller selbstgebastelter Grüße (Foto: A. Hempel)
© 2021
Überraschung gelungen, eine Kiste voller selbstgebastelter Grüße (Foto: A. Hempel)
(AH/SB) Liebe Schulgemeinschaft,

Ich, Andrea Hempel, möchte einen kurzen Bericht zum Besuch im Luisenhaus geben und euch auf diesem Weg ein gesundes und frohes Neues Jahr 2021 wünschen!

Vor den Weihnachtsferien planten Frau Büchner und ich, mit den 5. Klassen
Weihnachtsbasteltage, die wir auf Grund des zweiten Lockdowns leider nicht durchführen
konnten. So disponierten wir schnell um und brachten das Angebot in der Notbetreuung
unter.

Den ausführlichen Bericht könnt Ihr im Anhang lesen.
 

Zu unserem Bericht
04.01.2021, A. Schure
 

Mitteilung zur täglichen Notbetreuung im ZEFIL für die Zeit vom 17.12. - 22.12.2020

Die Notbetreuung an der IGS Jena im ZEFIL-Bereich findet für für die letzten Schultage im alten Kalenderjahr (17.12. - 22.12.2020) nicht statt.

Grund: Quarantäne

Die Notbetreuung für Jahrgang 5 und 6 sowie die DaZ-Schüler des Jahrgangs 7 wird abgesichert.

gez. U. Köhler
(mit der Schulleitung beauftragt)

 

17.12.2020, A. Schure
 

Hinweise zur Notbetreuung ab 16.12.2020

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

Im Anhang finden Sie die Regelungen zur täglichen Notbetreuung ab Mittwoch, 16.12.2020.

 

Hier finden Sie die Hinweise
15.12.2020, A. Schure
 

Regelung des Schulbetriebs an der IGS am Dienstag, 15.12.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Sorgeberechtigte, liebe Kolleginnen und Kollegen,
Anbei ein weiteres Schreiben der Schulleitung, in diesem Fall zum Unterrichtsablauf am Dienstag, 15.12.2020. 

Zur Beachtung
14.12.2020, A. Schure
 

Mitteilung zum Schulbetrieb am 14.12.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Sorgeberechtigte, liebe Kolleginnen und Kollegen,

Im Anhang lest / lesen Sie bitte die Mitteilung der Schulleitung der IGS "Grete Unrein" zur Allgemeinverfügung der Stadt Jena vom 12.12.2020. 

Zur Mitteilung
13.12.2020, A. Schure
 
 

Vertretungsplan

Notenbuch

IGS "Grete Unrein"
August-Bebel-Str. 1
07743 Jena

Telefon: 03641/449342
Fax: 03641/449341

Büroöffnungszeiten
Mo-Fr
09:25-09:45 Uhr
11:25-11:50 Uhr
13:00-15:00 Uhr
Mittagspause 12:00-12:30

Impressum
Datenschutzerklärung
weitere Informationen zum Fach Medienkunde
www.medienkunde.de
   2451005 Besucher Startseite  | Schule  | Community  | Vertretungen