Start Schuljahr 2015 /...

being up to date

Erste Spende ging an das Kinderheim Children of the Universe in Kathmandu

Children of the Universe / Nepal
© 2015
Children of the Universe / Nepal
Namaste oder auch Guten Tag,

Hier ein Auszug eines Originalberichtes von Herrn Helge Voss, der Spendengelder in Nepal direkt einsetzt. Die Bilder auf IGS-Facebook belegen es weiterhin.
" ... Bisher wurden Zelte und Wellblechhütten gebaut; Wassertank und Wasserfilter angeschafft und die Kinder gehen wieder zur Schule. Ein regelmäßiger Tagesablauf ist für sie wichtig. Einmal war Tsering (der Heimleiter) mit den Kindern im Schwimmbad, damit diese für ein paar Stunden das Erdbeben vergessen konnten. Inzwischen hat er neue Kinder in das Heim aufgenommen - trotz der provisorischen Einrichtung des Heimes. Es sind Kinder, die durch das Erdbeben zu Waisen oder Halbwaisen wurden. Für eines dieser Kinder wollen wir und andere Interessierte eine Patenschaft übernehmen. ...

Nachmals DANKE an alle, die diese Spende möglich gemacht haben !" 

25.07.2015, A. Schure
 

IGS-Schuljahresplaner für 2015/2016 wieder ab ersten Schultag zu kaufen!

Natürlich mit neuem Cover und kleinen veränderten Hinweisen, auf Euren Wunsch
© 2015
Natürlich mit neuem Cover und kleinen veränderten Hinweisen, auf Euren Wunsch
Auch, wenn keiner im Moment daran denken will, das neue Schuljahr steht dennoch schon in den Startlöchern.
Dafür der erste Hinweis: Alle IGS-Schüler können wieder den Schuljahresplaner (oder auch Hausaufgabenheft) ab ersten Schultag für 2,50 EUR kaufen.  

03.07.2015, A. Schure
 

Projektarbeit - neue Vereinbarung

Wichtiges PA-Dokument hier abrufbar
© 2015
Wichtiges PA-Dokument hier abrufbar
Liebe Schüler der 9. Klassen,
da es leider zur Zeit technische Schwierigkeiten mit den Seiten für die Dokumente / Lernmitteldateien gibt, ist Eure Vereinbarung zur Projektarbeit hier abrufbar.
Wir arbeiten an der Behebung des Problems. 

Zur Vereinbarung
03.07.2015, A. Schure
 

Wir leben Europa

Unsere Gruppe Straßburg <a href=http://www.igsjena.de/content/file/Studienfahrt2015.jpg target=_blank class=link>Link</a>
© 2015
Unsere Gruppe Straßburg Link
In der Woche vom 21.06. bis 26.06.15 hatten wir, der Jahrgang 12, die Gelegenheit einmal hinter die Kulissen Europas zu blicken. Diese ereignisreichen Tage waren gefüllt mit aufschlussreichen Seminaren über Moderations- und Präsentationstechnicken, über die europäische Geschichte und Zukunft, sowie Europa als Rechts- und politische Gemeinschaft der Bürger, geleitet durch Prof. Dr. Dr. Timmermann und Dr. Olaf Weber.
Ganz besonders eindrucksvoll für uns waren die informationsreichen Führungen durch das Europaparlament und den Europarat in Straßburg. Des weiteren besuchten wir das Kloster in Tholey, den Metzer Dom und „Die Hölle von Verdun“, was uns Aufschluss über den Frieden und die Kulturen Europas gab.
Neben all diesen Ausflügen erarbeiteten wir in kleinen Gruppen Referate über verschiedene Themen zur europäischen Geschichte, Politik, Wissenschaft und Literatur und zum 1. Weltkrieg, welche am kommenden Montag, dem 29.06.15, in der Aula präsentiert werden.
Im Namen unserer Klassenstufe möchten wir Herr Schenk und den begleitenden Lehrkräften, Frau Schilpp und Herr Klöden, für ihr Engagement und ihre Geduld danken.  

02.07.2015, G. Rosner
 

Jenaer Unreinschüler feierten gestern erstmals den Europatag

Symbolisches Brückenbauen untereinander war gestern im Rahmen von Spielen in der Grete-Unrein-Schule angesagt. Foto: Anna Friedel
© 2015
Symbolisches Brückenbauen untereinander war gestern im Rahmen von Spielen in der Grete-Unrein-Schule angesagt. Foto: Anna Friedel
Als eine der ersten Schulen Deutschlands und erste Schule in Thüringen ist vor 20 Jahren die Grete-Unrein-Schule in den europäischen Schulverbund der Deutschen Nationalstiftung aufgenommen worden.

Deshalb wurde gestern dort gefeiert, und die Schüler der Klassenstufen 11 und 12 führten einen Projekttag durch. Dieser stand unter dem Motto: „Unterricht von Schülern für Schüler“.

Die Schüler der Klassen 11 und 12 sollen sich besser kennenlernen, da sie künftig mehr zusammenarbeiten müssen, zum Beispiel für Unterrichtsprojekte. Der Europatag ist eine Kombination aus dem Projekt „Schulbrücke Europa“, an dem Schüler der Klasse 11 teilnahmen, und aus der Studienfahrt der Klassenstufe 12 ins Saarland. Die Vorbereitung übernahmen Schüler der Klasse 11.

Die Integrierte Gesamtschule ist die einzige Schule in Thüringen, welche das Projekt „Schulbrücke Europa“ einführte. Dies ist ein Projekt von der Deutschen Nationalstiftung in Zusammenarbeit mit der Robert-Bosch-Stiftung und der Europäischen Jugendbildungs- und Jugend-Begegnungsstätte Weimar.

In vier Gruppen treffen sich Schulen aus ganz Europa in einer deutschen Stadt im Frühling und Herbst und besprechen dort Themen, die grade Europa betreffen. In diesem Jahr war es unter anderem die Eurokrise in Griechenland.

In diesem Zusammenhang gab es nach der Begrüßungsrunde... weiter

OTZ vom 30.06.2015
30.06.2015, A. Schure
 

24. IGS-Pokal ging an das Schott-Gymnasium

Ganz knapp gewonnen, die Volleyballer vom Schott-Gymnasium
© 2015
Ganz knapp gewonnen, die Volleyballer vom Schott-Gymnasium
Das Wetter war wieder perfekt, Volleyballer aus Jenaer Schulen bewiesen sich gestern im erfolgreichen Traditionsturnier auf dem Westsportplatz.
Leider nur 7 Mannschaften, u.a. der Jenaplanschule, des Berufsschulzentrums Göschwitz, des Schott-Gymnasiums und zwei Teams der IGS zeigten ihre Stärken (und Schwächen).
Alle Experten waren sich einig: Es war ein sehr knappes Ergebnis, die Leistungen fast gleichwertig.
So siegte das Team des Schott-Gymnasiums mit einem halben Punkt vor der IGS I und der IGS II.
Im kommenden Jahr steht ein Jubiläum an: zum 25. Mal wird dann das Turnier ausgetragen. Vielleicht sehen wir da auch Mannschaften von unseren Partnerschulen wieder? 

Weitere Fotos auf FB
30.06.2015, A. Schure
 

Abitur 2015 - Inzwischen bereits Geschichte

Stolz und glücklich - das Abi-Zeugnis endlich in der Hand.
© 2015
Stolz und glücklich - das Abi-Zeugnis endlich in der Hand.
Unsere Abiturienten werden sich inzwischen bestimmt von der Abifeier gut erholt und es zugleich verinnerlicht haben: Sie sind im Besitz ihres Reifezeugnisses.
Auch von dieser, Euch hoffentlich noch vertrauten Seite - Herzlichen Glückwunsch! 

28.06.2015, A. Schure
 

Kuchenbasar für Nepal hat sich gelohnt!

Großes Gedränge in den Hofpausen, in der dritten war alles ausverkauft.
© 2015
Großes Gedränge in den Hofpausen, in der dritten war alles ausverkauft.
Der Französischkurs der 7. Klasse wollte endlich Taten sehen und organiserte für die Erdbebenopfer in Nepal einen Kuchenbasar. Mit dem Wissen, dass dort die Katastrophen noch lange nicht vorbei sind, dass der bevorstehende Monsun die Lage nicht besser macht, verkauften die Schüler Kuchen, belegte Brötchen, frische Erdbeeren und andere Leckereien.
Natürlich stand auch eine Spendenbox bereit, für all jene, die gerade keinen Appetit hatten, sich aber dennoch beteiligen wollten.
Zur großen Überraschung war kurz vor 13 Uhr nichts mehr übrig, alles war verkauft. Die gemeinsame Auszählung brachte die nächste Überraschung zum Jubeln: 143,06 EUR wurden eingenommen.

Dieser Aktion sollen weitere erfolgen. Das gaben bereits Schüler der 11. Klasse bekannt. Jede weitere Initiative ist willkommen.

Die Spendengelder werden direkt an bedürftige Kinder in Kathmandu (UNICEF-Kinderheim) weiter gegeben. Der Kontakt ist bereits hergestellt. 

21.06.2015, A. Schure
 

Schülerball zum 20. Mal an der IGS erfolgreich gefeiert!

(Foto: C. Winkler) Alle drei 8. Klassen zum Fototreff auf dem Schulhof - Natürlich festlich gekleidet.<a href=http://www.igsjena.de/content/file/Schuelerball2015.jpg target=_blank class=link>Link</a>
© 2015
(Foto: C. Winkler) Alle drei 8. Klassen zum Fototreff auf dem Schulhof - Natürlich festlich gekleidet.Link
Am vergangenen Dienstag feierte der Jahrgang 8 den inzwischen schon traditionellen Schülerball in unserer Aula.
Lange vorher konnte man spüren, dass es diesmal ein besonderer Ball werden soll. Alle drei 8. Klassen bereiteten das Fest selbständig vor. Mitunter sah man sogar kleine Tanzübungen auf den Fluren.

Besonders war dieser Höhepunkt auch deswegen, da genau vor 20 Jahren der damalige Achterjahrgang zum ersten Mal den Schülerball celebrierte. Man erzählt noch heute, dass der ein oder andere Schüler wegen unpassender Kleidung kurz zum Umziehen nach Hause geschickt werden musste. ...

Am Tag nach dem Schülerball bewiesen viele Schüler ihr soziales Engagement: Sie leisteten in einer von ihnen selbst ausgewählten Einrichtung in Jena ehrenamtliche Arbeit. Auch das ist inzwischen eine erfolgreiche Tradition. 

Link
18.06.2015, A. Schure
 

Hilfe für Nepal - IGS spendet

12. Mai 2015 - Unfassbar! (Quelle: Spiegel Online)
© 2015
12. Mai 2015 - Unfassbar! (Quelle: Spiegel Online)
Es sind schon wieder etliche Tage vergangen, seit Nepal von einem zweiten schweren Erdbeben mit der Stärke 7,4 heimgesucht wurde. Meldungen über den Fortschritt im Land kommen nur spärlich.

Liebe IGS-Gemeinde,
Lasst uns gemeinsam helfen und zügig reagieren.

Marie Seyfart, eine ehemalige Schülerin der IGS, hat direkte Kontakte vor Ort und hilft uns gern, die Spenden direkt weiterzuleiten.
 

Zur offiziellen Seite des Kinderheimes
06.06.2015, A. Schure
 

Achtung Muffins-Theke

Leckere Muffins

Wann? --> am Donnerstag - 4. Juni 2015, 1. Hofpause

Wo? --> vor dem Vertretungsplan

Beeilt Euch, das Angebot ist begrenzt.

Eure Klasse 8c 

03.06.2015, G. Rosner
 

Speiseplan für den Juni

Auf in den letzten kompletten Monat dieses Schuljahres auch mit apetito
© 2015
Auf in den letzten kompletten Monat dieses Schuljahres auch mit apetito
 

Zum Angebot
26.05.2015, A. Schure
 

YA 2014 - Die DVD ist endlich da!

Eine gelungene Erinnerung an den September 2014
© 2015
Eine gelungene Erinnerung an den September 2014
Ab Donnerstag, dem 28.05.2015 könnt Ihr die DVD zum 6. Workshop der Young Americans an der IGS kaufen.
45 Minuten - fantastische Erinnerungen für 10 Euro.
Der Verkauf erfolgt in den Hofpausen. 

26.05.2015, A. Schure
 

IGS spendet für NEPAL

Children of the univers - in Nepal - in Not
© 2015
Children of the univers - in Nepal - in Not
Aktuelle Fotos gibt es zur Zeit verständlicherweise nur ganz wenig. Ein Kinderheim mitten in Kathmandu.

Wir können direkt für dieses Heim, für diese Kinder mit unseren Spenden Hilfe leisten.
Alle Kontakte werden gerade aufgebaut. Wir bleiben dran. 

Link zum Kinderheim in Kathmandu
05.05.2015, A. Schure
 

Speiseplan Mai 2015

Guten Appetit in den Mai
© 2015
Guten Appetit in den Mai
Hier unser Service: Das Angebot von APETITO für den Wonnemonat Mai. 

Das gibts im Mai
03.05.2015, A. Schure
 
mehr News unter:  Schulnews  Fördervereinnews  Pressestimmen  Communitynews  Sportnews  Schülervertretungsnews  IGS-Shop  Protokolle Schülervertretung
 


Bewerte diese Homepage auf Schulhomepage.de!
IGS "Grete Unrein"
August-Bebel-Str. 1
07743 Jena

Telefon: 03641/449342
Fax: 03641/449341

Büroöffnungszeiten
Mo-Fr
09:25-09:45 Uhr
11:25-11:50 Uhr
13:00-15:00 Uhr
Mittagspause 12:00-12:30

Impressum
weitere Informationen zum Fach Medienkunde
www.medienkunde.de
  547515 Besucher Startseite  | Schule  | Community  | Vertretungen  | Schule (alt)  | Kontakt (alt)