Donnerstag: YA 2014 - ...
YA 2014 - Workshop
Feiertag
Herbstferien
Jahrgang 13 - Abgabe d...

being up to date
Donnerstag: YA 2014 - Ankunft an der IGS
Voraussichtlich gegen 18 Uhr
Treff in der Aula
YA 2014 - Workshop
Freitag 15 - 20 Uhr, IGS
Sonnabend: 8 - 18 Uhr, IGS
Sonntag: Generalprobe am Nachmittag
Abschluss-Show, 19.30 Uhr
Ort: Mensa am Philosophenweg

YA - Neue Infos für Workshopteilnehmer und Quartiereltern

Nur noch wenige Stunden bis zum großen Ereignis!
© 2014
Nur noch wenige Stunden bis zum großen Ereignis!
Inzwischen können wir, dank der schnellen Reaktion von Eltern, die Quartierfrage wieder beruhigt angehen.
Stattdessen freuen wir uns natürlich über weitere Workshopteilnehmer! Einfach den inneren Schweinehund überwinden, nicht fragen, was der Freund / die Freundin dazu sagt, sogenannte wichtige Verpflichtungen genau an diesem Wochenende überdenken ... eine eigene Meinung haben! Und wollen !!! 

Anmeldung Workshop - hier
22.09.2014, A. Schure
 

OTZ: Juliane Herrmann aus Jena gewinnt Jugendfotopreis - Juliane war Schülerin an der IGS!

(OTZ) Eines der Bilder der Serie
© 2014
(OTZ) Eines der Bilder der Serie "Man among men" - "Mensch unter Menschen" - zeigt das Innere eines Freimaurer-Tempels. Zwei Jahre hat sich Juliane Herrmann während ihres Studiums in den Niederlanden mit geschlossenen Männergesellschaften fotokünstlerisch beschäftigt. Foto: Juliane Herrmann
(OTZ/20.09.2014)Fotografie als Alibi in der Männerwelt: Eine junge Frau aus Jena hat in den Logen der Freimaurer in Deutschland, in den Niederlanden und in Brasilien fotografiert. Ihre daraus entstandene preisgekrönte Serie Man among Men ist derzeit auf der Photokina in Köln zu sehen.
Am Sonntag werden auf der Photokina in Köln, der weltgrößten Messe für Fototechnik, die Preisträger des renommierten Deutschen Jugendfotopreises gekürt. Auf der Bühne wird dann auch eine Jenaerin stehen: Juliane Herrmann. Die 25-Jährige, die heute in Köln lebt und als freie Fotografin arbeitet, hatte sich mit der Serie "Man among Men" - "Mensch unter Menschen" - beworben. Dabei porträtierte sie Mitglieder und Orte von geschlossenen Männerbünden, wie den Freimaurern. Wir sprachen mit ihr telefonisch über die preisgekrönten Bilder.
... "Wie sind Sie Fotografin geworden?

Nach dem Abitur an der Integrierten Gesamtschule Grete Unrein in Jena habe ich Fotografie in Dortmund studiert und nach vier Jahren mit dem Bachelor abgeschlossen. Anschließend ging es in die Niederlande zum zweijährigen Masterstudium Dokumentarfotografie." ... 

Zum OTZ-Artikel
21.09.2014, A. Schure
 

The Young Americans an der IGS - Wer macht mit?

Anmeldung zum Workshop immer noch möglich!
© 2014
Anmeldung zum Workshop immer noch möglich!
Liebe Schüler, wir haben noch Plätze für den Workshop frei! Warum warten?
Unsichere können sich für ihre Klasse die DVD ausleihen, Schüler befragen, die zum Teil nicht nur einmal mitgemacht haben oder sich bei den Klassenleitern erkundigen.
Es gibt keine Altersgrenze, Schüler anderer Schulen, Eltern, Lehrer ... jeder kann mitmachen und wird es nicht bereuen.
Garantiert. Die YA werden am Freitag eine kurze Kostprobe geben.

Was die Quartiere betrifft: Hier haben wir einen guten Stand. Sollte sich doch noch die ein oder andere Familie entscheiden, ein oder zwei YA aufnehmen zu wollen, bitte melden Sie sich im Sekretariat der IGS.  

Workshop anmelden
15.09.2014, A. Schure
 

YA - Neue Infos für Workshopteilnehmer und Quartiereltern

2 Tage Workshop und dann die große Show!
© 2014
2 Tage Workshop und dann die große Show!
Viele Eltern und Workshopteilnehmer fragen schon nach, wie die Zeit mit den YA abläuft.
Hier der aktuelle Stand:
Die YA kommen am Donnerstag, 25.09.2014 gegen 18 Uhr an der IGS an. Danach geht es gleich zu den Quartierfamilien.
Der Workshop am Freitag beginnt erst um 15 Uhr. Vorher werden die YA natürlich für alle Kurzentschlossenen eine kleine Show darbieten. Der erste Tag endet um 20 Uhr.
Am Samstag findet ganztägig der Workshop statt von 8.00 Uhr - 18.00 Uhr an der IGS statt. Alle WS-Teilnehmer werden von uns zum Mittag an diesem Tag versorgt.
Am Sonntag treffen sich alle WS-Teilnehmer am Nachmittag in der Mensa am Philosophenweg zur Generalprobe ein von 15 -17 Uhr.
Danach können sich alle WS-Teilnehmer noch einmal bei einem Essen stärken.
Die Abschluss-Show a.a.O. beginnt um 19.30 Uhr. Karten gibt es an der Abendkasse (Verkauf durch die YA).
Für den Workshop empfehlen wir lockere, sportliche Kleidung und immer ein Getränk.

Weitere Infos bzw. Präzisionen folgen in Kürze und besonders dann, wenn es Neuigkeiten gibt.  

11.09.2014, A. Schure
 

Juniorwahl 2014 zur Landtagswahl in Thüringen

Juniorwahl 2014 auch an der IGS
© 2014
Juniorwahl 2014 auch an der IGS
(TS) Am Freitag, dem 12.09.2014, findet in unserer Schule die sogenannte Juniorwahl statt. Daran nehmen die Schülerinnen und Schüler der Klassen 8-13 teil. Hierbei handelt es sich um ein bundesweites Projekt, bei dem Jugendliche für Politik sensibilisiert werden und demokratische Teilhabe lernen können.
In Vorfeld der Wahl zum Thüringer Landtag stimmen die Jugendlichen auf Originalstimmzetteln und unter Berücksichtigung demokratischer Wahlprinzipien (Vgl. dazu Art. 38 GG) ab. An diesem Projekt beteiligen sich mehr als 70 Schulen in Thüringen.

Begleitet wird das Projekt von den Schülerinnen und Schülern der 12. Jahrgangsstufe des gA Kurses Sozialkunde. Sie übernehmen die Aufgabe der Wahlhelfer am Wahltag.

Die Wahl findet in der Aula statt. Pro Klasse sind dafür jeweils 15 Minuten eingeplant. Es stehen drei Wahlkabinen zur Verfügung. Die Wahl ist anonym. Das Wahlergebnis wird noch am gleichen Tag ermittelt und am kommenden Montag bekanntgegeben und auch im Schulhaus veröffentlicht.
Jeder Schüler hat bereits diese Woche eine Wahlbenachrichtigung von den Schülern der 12. Klasse erhalten. Selbstverständlich ist die Wahl freiwillig.
 

Zur Homepage Juniorwahl
11.09.2014, A. Schure
 

Noch gut zwei Wochen bis zum 6. Workshop der Young Americans an der IGS!

Schon angemeldet zum Workshop? Nun aber schnell!
© 2014
Schon angemeldet zum Workshop? Nun aber schnell!
Für alle Spätentschlossenen - die Anmeldungen zum Workshop sind immer noch möglich. Achtet in den nächsten Tagen auf Informationen während der Pausen. Dort könnt Ihr Euch ein Bild über die Aktivitäten in den drei Tagen machen und vielleicht Lust auf dieses Ereignis bekommen.

Wir suchen auch noch Quartiere für die YA!

Formulare zur Anmeldung zum Workshop oder für die Quartiere findet Ihr in Euren Hausaufgabenheften oder Ihr bekommt sie im Sekretariat. 

09.09.2014, A. Schure
 

Felix übergibt Schlüssel an Xenia

Schlüssel der Lesestube geht weiter. Von Felix an Xenia.
© 2014
Schlüssel der Lesestube geht weiter. Von Felix an Xenia.
Am vergangenen Freitag verabschiedete sich Felix, unser Bufdi für das Schuljahr 2013/2014 mit lauter Leckereien von Schülern und Lehrern.
Zur Mittagszeit übergab er seinen Schlüssel und alle wichtigen Materialien an Xenia Günther, die ab Montag, dem 08. September die Lesestube betreuen wird.
Herzlich Willkommen, liebe Xenia an der IGS! 

07.09.2014, A. Schure
 

Schuljahr 2014/2015 - die neuen Hausaufgabenhefte gibt es in der ersten Schulwoche!

Das Deckblatt für das neue Hausaufgabenheft - mit Raum für eigene Gestaltung
© 2014
Das Deckblatt für das neue Hausaufgabenheft - mit Raum für eigene Gestaltung
Nicht vergessen - Mit diesem neuen Schuljahr gibt es wieder die IGS-Schuljahresplaner, welcher pünktlich zu Schuljahresbeginn geliefert wird.
IGS-Verkaufspreis - 2,50 EUR. 

24.08.2014, A. Schure
 

Noch fünf Wochen bis zum 6. Workshop der Young Americans an der IGS!

Wer hat Platz für ein oder zwei YA?
© 2014
Wer hat Platz für ein oder zwei YA?
Ende September sind sie da - die Young Americans. Wir treten so allmählich in die heiße Vorbereitungsphase.
Dazu gehört, neben der Anmeldung zum Workshop auch die Quartiersuche für die YA.
Sie werden, wie gewohnt, auch in diesem Jahr wieder privat untergebracht.
Alle, die schon einen oder zwei YA beherbergt hatten, bestätigen es: Ein unvergessliches Erlebnis.

Die Formulare zur Quartieranmeldung finden Sie hier oder in den IGS-Hausaufgabenheften oder im Sekretariat.  

Quartieranmeldung
24.08.2014, A. Schure
 

Neues Graffiti eingeweiht!

Sie können stolz auf ihr Ergebnis sein!
© 2014
Sie können stolz auf ihr Ergebnis sein!
Heute Morgen, zum letzten Schultag versammelten sich alle IGS-Schüler auf dem Schulhof, um das neue Graffiti gemeinsam mit den 15 Künstlern, Andrea Hempel und Michael Drosdek einzuweihen und natürlich sofort zu begutachten.
Insgesamt dauerte die Arbeit ein ganzes Jahr, bevor die Gruppe eine ganze Woche die Ideen in die Realität umsetzen konnte. Die kann sich wahrlich sehen lassen.
Vielen Dank an alle Akteure, besonders auch an die beiden Michaels von "Farbgefühl" Jena.
Weitere Fotos werden demnächst veröffentlicht. 

18.07.2014, A. Schure
 

Am letzten Schultag - feierliche Einweihung des neuen Graffiti

Wie man sieht, sieht man (noch) nichts ...
© 2014
Wie man sieht, sieht man (noch) nichts ...
Während die Mehrheit der IGS-Schüler in der letzten Schulwoche auf Exkursionen oder in diversen Projekten am anderen Ort aufhält, arbeitet eine kleine Schülergruppe aus den Jahrgängen 6 - 10 seit vergangenen Freitag ganz eifrig am Graffiti auf unserem Schulhof.
Wie es zu dieser Gruppe kam und was die Motive sind, was die Technik betrifft ... All dazu demnächst mehr an dieser Stelle.
Jetzt sind wir erst einmal sehr neugierig auf das Ergebnis.
Am Freitag, um 8 Uhr wird es für alle öffentlich gemacht.  

16.07.2014, A. Schure
 

Spannendes Theater - Der Märchenvorspielwettbewerb der 5. Klassen

Klasse 5d - die Sieger im Märchenvorspielwettstreit
© 2014
Klasse 5d - die Sieger im Märchenvorspielwettstreit
(Klasse 5d + KK) Am Freitag, den 11.07.2014, fand der mit Spannung erwartete Märchenvorspielwettbewerb der 5. Klassen in der Mensa der IGS „Grete Unrein“ statt.
Jede Klasse hatte ein „spitzenmäßiges“ Theaterstück einstudiert und nun galt es gegeneinander anzutreten.
Die 5a präsentierte das Märchen „Sami und der Drache“, die 5b spielte das Stück „Des Kaisers neue Kleider“, die 5c suchte sich das Stück „Der nackte König“ ein Auszug des Märchens „Des Kaisers neue Kleider“ aus und die 5d führte das szenische Spiel „Die Töchter des Königs“ nach dem Märchen der Gebrüder Grimm „Die zertanzten Schuhe“ auf.
Alle Schüler stellten ihr schauspielerisches Talent unter Beweis und meisterten dies mit Bravour.
Am Ende des Wettbewerbs hatte die Jury eine schwierige Entscheidung zu treffen, denn nur eine Klasse konnte gewinnen: Der vierte Platz ging an die Klasse 5c, den dritten Platz nahm die Klasse 5a ein, die 5b belegte den 2. Platz.
Somit stand der Sieger fest. Die Klasse 5d gewann den Wettbewerb knapp vor der 5b. Die Verkündung wurde mit begeisterten Jubelstürmen aufgenommen. Alle Klassen erhielten als Anerkennung einen leckeren Kuchen, der von den Schülern... weiter

Der Bericht mit Bildern
14.07.2014, A. Schure
 

Zu Besuch in Europa

© 2014
Studienfahrt der 12. Jahrgangsstufe

Am Montag, dem 23.06.2014, traten die Schüler der 12. Klassen unserer Schule um 7 Uhr ihre Studienfahrt ins Saarland an.  

-- Zum Bericht --
10.07.2014, G. Rosner
 

IGS-Pokal geht wieder an die IGS Jena

Die glücklichen Sieger - Unser Team!
© 2014
Die glücklichen Sieger - Unser Team!
(FK) Leider fast so nebenbei fand die 23. Auflage (also XXIII) des IGS-Pokalturniers im Volleyball am Montag, dem 7. Juli statt. Wettermäßig sahen die Prognosen auch nicht so günstig aus.
Aber weder Wetter noch nebenbei - Nach einem neu erstellten Modus, Spiel nach Zeit, kämpfte sich das IGS Jena-Team von 7 Mannschaften erfolgreich auf den ersten Platz.

Hier die Platzierungen:
1. Platz - IGS Jena
2. Platz - Jenaplan 1
3. Platz - Otto Schott Gymnasium 1
4. Platz - Jenaplan 2
5. Platz - IGS Gera
6. Platz - Otto-Schott-Gymnasium 2
7. Platz - GTS Montessori

Ob im nächsten Jahr doch wieder mehr Mannschaften teilnehmen werden?
Im 24. (XXIV) Jahr des traditionellen Turniers?  

08.07.2014, A. Schure
 

Und wieder hat sich ein Abiturjahrgang verabschiedet

Entspannt und zugleich sehr stolz - Der Abi-Jahrgang 2014 nach der feierlichen Zeugnisübergabe
© 2014
Entspannt und zugleich sehr stolz - Der Abi-Jahrgang 2014 nach der feierlichen Zeugnisübergabe
Zu einer sehr schwierigen Uhrzeit saßen unsere diesjährigen Abiturient_innen gemeinsam mit ihren Eltern, Freunden, Verwandten und Lehrern in der Aula. Parallel dazu lief die WM / Deutschland - Frankreich. (Nur mit einem ganz genauen Blick konnte man den ein oder anderen Anwesenden vertieft in das Smartphone beobachten)

Sei es die offizielle Veranstaltung in unserer Aula oder die anschließende Abschlussfeier des Jahrganges 2013/2014 - beides wird wohl bei allen Beteiligten sehr lange in angenehmer Erinnerung bleiben.
Nicht zuletzt wurden sechs Preisträger mit dem begehrten IGS-Raben von einer sehr harten Jury auserkoren und an diesem Abend geehrt. Von dieser Stelle unser Glückwunsch!
Liebe Abiturient_innen, macht es gut und kommt mal vorbei, aus welcher Ecke der Welt auch immer. Ihr seid stets herzlich willkommen.

PS: Für die Chronik - Deutschland schaffte den Einzug ins Halbfinale ... 

06.07.2014, A. Schure
 
mehr News unter:  Schulnews  Fördervereinnews  Pressestimmen  Communitynews  Sportnews  Schülervertretungsnews  IGS-Shop  Protokolle Schülervertretung
 

IGS "Grete Unrein"
August-Bebel-Str. 1
07743 Jena

Telefon: 03641/449342
Fax: 03641/449341

Büroöffnungszeiten
Mo-Fr
09:25-09:45 Uhr
11:25-11:50 Uhr
13:00-15:00 Uhr
Mittagspause 12:00-12:30

Impressum
weitere Informationen zum Fach Medienkunde
www.medienkunde.de
  390623 Besucher Startseite  | Schule  | Community  | Vertretungen  | Schule (alt)  | Kontakt (alt)